Wer kennt sie nicht, die Eisacktaler Dolomiten im Naturpark Puez Geisler. Die Villnösser Geislerspitzen, der Peitlerkofel, der Schlern auf der Seiser Alm. Sie waren es, auf denen Reinhold Messner seine Liebe zu den Bergen entdeckt hat. Nicht umsonst: Solche bizarren Festungen beeindrucken von unten und von oben.

Aussichtsreich:
Wanderungen auf der Rodenecker und der Lüsner Alm

Die Dolomiten liegen nicht weit von uns entfernt. Von den Fenstern unseres Landhotel Mühlwaldhof aus sehen Sie sie schon. Bei Wanderungen auf der nahen Rodenecker und Lüsner Alm kommen Sie ihnen ganz nah, und wenn Sie wollen, direkt hinauf.

Naturkundliche Wanderungen im Villnösser Tal
Der Naturpark Puez Geisler bietet unvergleichliche Einsichten und Aussichten. Der Zendleser Kofel, die Herrensteige, der Adolf-Munkel-Weg, der Peitler-Kofel sind Berge und Pfade voller Schönheiten und Mythen. Bei naturkundlichen Wanderungen können Sie sie erforschen.

Ausfahrten zu Aussichtspunkten
Wer von den Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe nicht genug bekommt, fährt mit dem Auto – am besten Cabrio – oder mit dem Motorrad zu den schönsten Aussichtspunkten. Die Passstraßen sind zahlreich und laden zum Cruisen ein. Von unserem Hotel fahren Sie ins Pragsertal, oder nach Sexten mit Blick auf die Drei Zinnen. Auch Villnöss, das Grödnertal und die Villanderer Alm mit herrlichem Blick auf knapp 20 Dolomitengipfel sind beliebte Ziele.


Urlaub im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten: Hoteltipp Mühlwaldhof in Natz/Schabs